News
Immer aktuell

Klienten-Info

Con­nec­tion: close 

Artikel zum Thema: wirt­schaft­li­che Leistungsfähigkeit

Außer­ge­wöhn­li­che Belas­tung kann nicht auf zwei Jahre verteilt werden

Oktober 2022

Die steu­er­li­che Gel­tend­ma­chung von Ausgaben als außer­ge­wöhn­li­che Belas­tung setzt voraus, dass die…

MEHR
Außergewöhnliche Belastung kann nicht auf zwei Jahre verteilt werden

Zwangs­läu­fig­keit als strenges Kri­te­ri­um bei außer­ge­wöhn­li­chen Belastungen

Sep­tem­ber 2022

An die steu­er­li­che Gel­tend­ma­chung von Kosten als außer­ge­wöhn­li­che Belas­tung stellt die Finanzverwaltung…

MEHR
Zwangsläufigkeit als strenges Kriterium bei außergewöhnlichen Belastungen

Sehr hohe Fahrt­kos­ten zur Abholung des Sohnes als außer­ge­wöhn­li­che Belastung

April 2022

Kosten können regel­mä­ßig dann steu­er­lich als außer­ge­wöhn­li­che Belas­tung geltend gemacht…

MEHR
Sehr hohe Fahrtkosten zur Abholung des Sohnes als außergewöhnliche Belastung

Kosten für noch nicht zuge­las­se­ne Heil­be­hand­lung als außer­ge­wöhn­li­che Belastung

März 2022

Die Kosten für eine außer­ge­wöhn­li­che Belas­tung können steu­er­lich geltend gemacht werden, wenn…

MEHR
Kosten für noch nicht zugelassene Heilbehandlung als außergewöhnliche Belastung

Grund­prin­zi­pi­en der Kostenrechnung

Sep­tem­ber 2021

Die Kos­ten­rech­nung ist auch in Zeiten der Digi­ta­li­sie­rung und anderer wirt­schaft­li­cher Umbrüche eines der…

MEHR
Grundprinzipien der Kostenrechnung

Nicht alle Ausgaben für eine 24h-Pflege sind eine “außer­ge­wöhn­li­che Belastung”

Juli 2021

Bei einer Betreu­ung von Pfle­ge­be­dürf­ti­gen zu Hause sind die damit ver­bun­de­nen Auf­wen­dun­gen wie bei einer…

MEHR
Nicht alle Ausgaben für eine 24h-Pflege sind eine "außergewöhnliche Belastung"
Vor­he­ri­ge Seite
37 Ergeb­nis­se zum Thema “wirt­schaft­li­che Leistungsfähigkeit”
Ergeb­nis­se 1 bis 6